Sämtliche Inhalte auf der Webseite © by Bianca Ott

MALEREI & ZEICHNUNG

 

Damit Kunst überhaupt entstehen kann, braucht es Formen des Ausdrucks, Schöpfungskraft, Intellekt, einen freien Willen, Ideen und die Menschen die sie sich ansehen, mit ihr auseinandersetzen, sich damit beschäftigen und darüber diskutieren.

Kurz formuliert Aktion, Reaktion und Interaktion. - Kunst ist eine Art Reflexion des Selbst und der einen umgebenden Umwelt.

 

Mit der Malerei hat bei mir bereits als Kind die Liebe zur Kunst begonnen. Mein Stil lässt sich als konkret, realistisch oder gar wissenschaftlich beschreiben. Ob Öl, Acryl, Gouache, Aquarell oder Eitempera, jede Art der Malerei hat ihre Vorzüge und eine Ästhetik die ihr eigen ist und die ich gezielt einzusetzen weiss.

 

Zeichnen, skizzieren und entwerfen gehören für mich unbestreitbar zum gestalterischen Prozess und zum erarbeiten eines Konzeptes dazu.

Es ist die ideale Form um Ideen entstehen zu lassen und sie zu konkretisieren. Das kann einmal eine in Eile entstandene Kritzelei sein oder etwas sehr Raffiniertes und bis ins Detail Ausgearbeitetes.

 

Die (wissenschaftliche) Illustration ist ein Medium, welches voraussetzt, dass man sich sehr intensiv mit einem Thema befasst,

Begriffe definiert und Recherchen betreibt. Sie hat eine Prägnanz und zeigt, was anders nicht dargestellt werden kann.

Deshalb übt die Illustration eine solche Faszination auf mich aus. Mit ihr kann direkt und klar ausgedrückt werden, was man kommunizieren möchte. Sie ist kulturell übergreifend, da jeder solche Bilder ansehen und verstehen kann. Hierbei bewege ich mich  vorwiegend im Bereich der wissenschaftlichen Illustration, da mich das naturgetreue und exakte wiedergeben der Tier- und Pflanzenwelt und der uns umgebenden Umwelt interessiert. Eine Herausforderung für die Sinne und das handwerkliche Geschick.